Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lazios Sportdirektor: Kloses Zukunft ist noch offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Lazios Sportdirektor: Kloses Zukunft ist noch offen

17.10.2013, 11:06 Uhr | dpa

Rom (dpa) - Die Entscheidung über die Zukunft von Nationalspieler Miroslav Klose ist nach Angaben seines Vereins Lazio Rom noch nicht gefallen.

"Wir hatten nie ein Gespräch, in dem er solche Dinge gesagt hätte", sagte Sportdirektor Igli Tare dem "Corriere dello Sport" zu Spekulationen, Klose werde im kommenden Jahr nach England wechseln. "Ich habe ein offenes Verhältnis mit Miro. Er war immer direkt", sagte Tare. Kloses Vertrag bei dem italienischen Fußball-Erstligisten läuft im Juni 2014 aus.

Zuletzt war spekuliert worden, der 35-Jährige könne danach in die USA oder nach England wechseln oder zum 1. FC Kaiserslautern zurückkehren, wo Klose seine Profi-Karriere begonnen hatte. Zuvor hatte sich auch Lazio Rom um eine Vertragsverlängerung mit ihm bemüht. "Er ist an einem wichtigen und schwierigen Punkt seiner Karriere", sagte Tare. "Wenn er weiter in Italien spielen möchte, findet er die Tür bei Lazio immer geöffnet vor." Klose war 2011 vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München in die Serie A gewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal