Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mesut Özil wechselt Berater: Bruder statt Vater

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grundlegende Änderungen  

Mesut Özil setzt in Zukunft auf seinen Bruder als Berater

19.10.2013, 09:30 Uhr | sid

Mesut Özil wechselt Berater: Bruder statt Vater. Nationalspieler Mesut Özil zieht bei Arsenal London die Fäden. (Quelle: imago/Ulmer)

Nationalspieler Mesut Özil zieht bei Arsenal London die Fäden. (Quelle: imago/Ulmer)

Nationalspieler Mesut Özil wechselt seinen Berater, setzt aber weiter auf die eigene Familie. Sein Bruder Mutlu löst seinen Vater Mustafa als Geschäftsführer der Özil Marketing GmbH ab, teilte der Offensivstar mit. Der 25-Jährige begründete den Wechsel mit seinem Transfer zum FC Arsenal.

Damit "wurden entscheidende Weichen für meine Karriere gestellt", sagte Özil, "zudem haben sich in London meine Lebenssituation und auch mein Arbeitsumfeld grundlegend geändert."

Schwere Vorwürfe gegen Mustafa Özil

Sein Vater hatte den Wechsel für 50 Millionen Euro Ablöse von Real Madrid nach London eingefädelt. Dabei wurden von Seiten des spanischen Rekordmeisters schwere Vorwürfe gegen Mustafa Özil erhoben. Er habe mit überzogenen Gehaltsforderungen den Transfer forciert, hieß es.

Özils Vater wehrte sich dagegen und erstattete Anzeige wegen Urkundenfälschung, weil ein Berater in einem Schreiben an Manchester United seine Unterschrift gefälscht habe. Darin wurde Özil dem englischen Meister angeboten. Mustafa Özil betreute seinen Sohn seit dessen Karrierebeginn bei Schalke 04.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal