Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Zidane vertritt Frankreich bei WM-Auslosung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zidane vertritt Frankreich bei WM-Auslosung

01.11.2013, 16:05 Uhr | dpa

Zidane vertritt Frankreich bei WM-Auslosung. Zinedine Zidane wird bei der WM-Gruppenauslosung Frankreich vertreten.

Zinedine Zidane wird bei der WM-Gruppenauslosung Frankreich vertreten. Foto: Javier Lizon. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Zinedine Zidane vertritt Frankreich bei der Auslosung für die Weltmeisterschaft in Brasilien. Der frühere Weltklasse-Fußballer gehört damit zu den Repräsentanten aus den bisherigen acht Weltmeisterländern, die am 6. Dezember die Lose für die Gruppenspiele ziehen.

Das gab FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke in seiner WM-Kolumne im Internet bekannt. Die anderen Auslosungspaten für die Zeremonie im brasilianischen Badeort Costa do Sauìpe standen bereits fest. Neben dem deutschen Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus werden Alcides Ghiggia (Uruguay), Geoff Hurst (England), Mario Kempes (Argentinien), Cafu (Brasilien), Fabio Cannavaro (Italien) und Fernando Hierro (Spanien) im Einsatz sein. Zidane war 1998 mit Frankreich Weltmeister geworden. Deutschland ist als Weltranglisten-Zweiter bei der Gruppeneinteilung für das Turnier vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 gesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal