Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Strafe: Zwei Spiele ohne Zuschauer für Spartak

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Strafe: Zwei Spiele ohne Zuschauer für Spartak

01.11.2013, 16:54 Uhr | dpa

Strafe: Zwei Spiele ohne Zuschauer für Spartak. Während des russischen Pokalspiels zwischen Jaroslawl und Spartak war es zu Ausschreitungen gekommen.

Während des russischen Pokalspiels zwischen Jaroslawl und Spartak war es zu Ausschreitungen gekommen. Foto: RIA Novosti. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Wegen brutaler Ausschreitungen seiner Fans beim 1:0-Pokalerfolg in Jaroslawl muss der russische Fußball-Erstligist Spartak Moskau die nächsten beiden Liga-Heimspiele ohne Zuschauer austragen.

Betroffen sind die Partien gegen Lokalrivale Lokomotive an diesem Sonntag sowie gegen Topclub Zenit St. Petersburg. Das zuständige Ligakomitee verurteilte den Rekordmeister im Ausrichterland der Weltmeisterschaft 2018 zusätzlich zu 600 000 Rubel Geldstrafe (etwa 14 000 Euro).

Auch Gastgeber Schinnik Jaroslawl erhielt eine schwere Strafe: Der Zweitligist muss dreimal vor leeren Rängen spielen und 500 000 Rubel Strafe zahlen. Spartak-Anhänger hatten während der Partie im Sechzehntelfinale große Menge Pyrotechnik gezündet, Leuchtraketen auf den Platz geschossen, Nazi-Symbole gezeigt sowie Sitze herausgerissen und damit Polizisten attackiert. 78 Hooligans wurden festgenommen.

Spartak hatte sich von den Krawallen distanziert und zugleich "Provokateure" ohne Vereinsverbindungen verantwortlich gemacht. Auch seien die Sicherheitskontrollen zu lax gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal