Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Erste Ziehung: Über 18 000 WM-Tickets nach Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Erste Ziehung: Über 18 000 WM-Tickets nach Deutschland

05.11.2013, 15:29 Uhr | dpa

Erste Ziehung: Über 18 000 WM-Tickets nach Deutschland. Rund 18 000 WM-Tickets gingen in der ersten Ziehung nach Deutschland.

Rund 18 000 WM-Tickets gingen in der ersten Ziehung nach Deutschland. Foto: NecoVarella. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Bei der ersten Ticket-Ziehung für die Fußball-WM 2014 in Brasilien sind 889 305 Eintrittskarten vergeben worden, davon 18 019 an Fans in Deutschland. Das teilte der Fußball-Weltverband FIFA mit.

Die meisten Tickets (71,5 Prozent) gingen mit 625 276 Karten an Anhänger aus dem Gastgeberland. Auf Platz zwei landeten die USA (66 646), gefolgt von England (22 257) und Deutschland. Insgesamt wurden in der ersten Runde über 6,2 Millionen Bestellungen registriert. Bis zum 10. November informiert die FIFA nun alle Besteller, ob sie ein Ticket ergattern konnten oder in der ersten Runde leer ausgingen.

Am beliebtesten waren den Angaben zufolge Tickets für Rio de Janeiro (94 500), Brasília (48 540) und São Paulo (46 916). Die Ziehung fand unter notarieller Aufsicht im englischen Manchester statt. "Noch nie wurden in einer ersten Verkaufsphase so viele Karten vergeben", hieß es in der FIFA-Mitteilung.

Die nächste Runde läuft vom 11. November (12.00 Uhr MEZ) bis 28. November (12.00 Uhr MEZ). In dieser Zeit werden 228 959 Tickets nach dem "First-come-First-Serve"-Prinzip vergeben, das heißt, der schnellere Besteller gewinnt. Bei dieser Etappe sind aber keine Tickets für das Eröffnungsspiel am 12. Juni 2014 in São Paulo, das Finale in Rio (12. Juli), Gruppenspiele der Brasilianer, das Achtelfinale in Belo Horizonte sowie die beiden Halbfinale in Belo Horizonte und São Paulo zu haben.

Die Auslosung verlief nach Worten von FIFA-Marketing-Chef Thierry Weil reibungslos. In den beiden Etappen der ersten Phase werden rund eine Million Tickets vergeben. Insgesamt sollen es zur WM rund drei Millionen werden. Nach der Endrundenauslosung am 6. Dezember in Costa do Sauípe in Bahia und der Bekanntgabe des definitiven Spielplans stehen in der zweiten Verkaufsphase vom 8. Dezember an weitere Karten für alle 64 Spiele zur Verfügung. Im April 2014 gibt es auch noch Last-Minute-Tickets. Die FIFA wies darauf hin, dass die einzige Online-Plattform für den Ticketverkauf "FIFA.com" ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal