Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Französischer Juniorennationalspieler lange gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Französischer Juniorennationalspieler lange gesperrt

08.11.2013, 12:27 Uhr | dpa

Französischer Juniorennationalspieler lange gesperrt. Kurt Zouma (vorn) wurde für zehn Spiele gesperrt.

Kurt Zouma (vorn) wurde für zehn Spiele gesperrt. Foto: Tolga Bozoglu. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) — Junioren-Nationalspieler Kurt Zouma muss in der französischen Fußball-Meisterschaft zehn Partien aussetzen.

Die Disziplinar-Kommission der Ligue 1 verhängte die Strafe gegen den Profi von AS Saint Etienne nach einer "gefährlichen" Attacke gegen Thomas Guerbert vom FC Sochaux. Der Stürmer hatte bei Zoumas Grätsche einen Schien- und Wadenbeinbruch erlitten. Zouma hatte daraufhin am vergangenen Samstag die Rote Karte gesehen. Die Partie war 0:0 ausgegangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal