Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

ZSKA meldet sich zurück im russischen Titelkampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

ZSKA meldet sich zurück im russischen Titelkampf

10.11.2013, 15:19 Uhr | dpa

ZSKA meldet sich zurück im russischen Titelkampf. Seydou Doumbia erzielte zwei Tore für ZSKA gegen Grosny.

Seydou Doumbia erzielte zwei Tore für ZSKA gegen Grosny. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Titelverteidiger ZSKA Moskau hat sich mit einem deutlichen Heimsieg im Rennen um die russische Fußball-Meisterschaft zurückgemeldet. Der Champions-League-Gruppengegner von Bayern München gewann mit 4:1 (4:0) gegen Abstiegskandidat Terek Grosny.

Für die Tore sorgten Angreifer Seydou Doumbia (9., 38., Elfmeter), der Ex-Kölner Zoran Tosic (20.) und Abwehrspieler Sergej Ignaschewitsch (24.). Für die Gäste gelang Ailton Almeida in der 72. Minute der Ehrentreffer. ZSKA hat damit nur noch sechs Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Zenit St. Petersburg.

Der Tabellenführer verlor beim Ligadritten Spartak Moskau mit 2:4 (1:2). Nationalstürmer Alexander Kerschakow hatte Zenit zwar schon in der 6. Minute in Führung geschossen. Doch nachdem der Brasilianer Hulk - wie schon in der Champions League gegen seinen Ex-Verein FC Porto - einen Elfmeter vergab, drehte Spartak-Angreifer Jura Mowsissjan (33., 44. und 48.) mit einem Dreierpack die Partie.

Zwar gelang Hulk noch der Anschluss (64.), doch Auswahlspieler Denis Gluschakow sorgte in der 83. Minute für den Erfolg des Rekordmeisters. Wegen Fanausschreitungen musste Spartak das Spiel vor leeren Rängen austragen. Tabellenzweiter bleibt Lokomotive Moskau trotz einer überraschenden 0:2 (0:2)-Pleite bei Kellerkind Tom Tomsk.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal