Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

2:2 im Testspiel zwischen Italien und Nigeria

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

2:2 im Testspiel zwischen Italien und Nigeria

18.11.2013, 22:51 Uhr | dpa

2:2 im Testspiel zwischen Italien und Nigeria. Italien und Nigeria trennten sich in London 2:2.

Italien und Nigeria trennten sich in London 2:2. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Vize-Europameister Italien ist gegen Afrikameister Nigeria in einem Freundschaftsspiel in London nicht über ein 2:2 (1:2) hinausgekommen.

Drei Tage nach dem 1:1 vor eigenem Publikum gegen Deutschland lagen die Azzuri gegen Nigeria zur Pause im Craven Cottage sogar mit 1:2 im Rückstand. Italien war in der 12. Minute durch Giuseppe Rossi vom AC Florenz in Führung gegangen. Bright Dike (35.) vom FC Toronto und Shola Ameobi (40.) von Newcastle United erzielten dann die Tore für die Super Eagles. Sunderlands Emanuele Giaccherini (47.) schaffte kurz nach der Pause den Ausgleich für das Team von Trainer Cesare Prandelli. Beide Mannschaften sind für die WM 2014 in Brasilien qualifiziert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal