Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Viktoria Pilsen sucht neuen Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Viktoria Pilsen sucht neuen Trainer

19.11.2013, 15:22 Uhr | dpa

Viktoria Pilsen sucht neuen Trainer. Trainer Pavel Vrba wird Pilsen verlassen.

Trainer Pavel Vrba wird Pilsen verlassen. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Nach dem angekündigten Abschied von Trainer Pavel Vrba bei Viktoria Pilsen hat in Tschechien das Rätselraten um den Nachfolger begonnen.

Als heißer Kandidat für den Posten beim Champions-League-Teilnehmer und Bayern-Gruppengegner werde nun Lubos Kozel gehandelt, derzeit Trainer bei FK Dukla Prag, berichtete die Zeitung "Pravo" in ihrer Online-Ausgabe.

Die Verpflichtung dürfte allerdings schwierig werden. "Kozel steht bei Dukla unter Vertrag und der Verein hat einen neuen ambitionierten Eigentümer", erklärte Pilsens Manager Adolf Sadek. Vrba verlässt den westböhmischen Erstligisten zum 15. Dezember und wird zum Jahreswechsel neuer tschechischer Fußball-Nationaltrainer.

Ein ausländischer Trainer kommt für Manager Sadek als Nachfolger nicht infrage: "Die Spieler folgen mitunter selbst Anweisungen auf Tschechisch nicht, also werden wir kaum den ausländischen Weg nehmen." In einer Online-Befragung votierten unterdessen 47 Prozent der Teilnehmer für den früheren Bundesligaspieler Frantisek Straka, der im Oktober beim 1. FK Pribram aufhören musste. In der Champions League hatte Pilsen gegen den FC Bayern vor zwei Wochen mit 0:1 verloren, in München hatte der deutsche Rekordmeister mit 5:0 gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal