Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Merseyside-Derby: Everton und Liverpool spielen 3:3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Merseyside-Derby: Everton und Liverpool spielen 3:3

23.11.2013, 16:29 Uhr | dpa

Merseyside-Derby: Everton und Liverpool spielen 3:3. Liverpool kam im Derby kurz vor Schluss zum Ausgleich.

Liverpool kam im Derby kurz vor Schluss zum Ausgleich. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Im prestigeträchtigen englischen Merseyside-Derby trennten sich der FC Everton und der FC Liverpool mit einem 3:3 (1:2).

In der packenden Begegnung brachte Philippe Coutinho die Reds bereits nach fünf Minuten in Führung. Kevin Mirallas glich nur drei Minuten später wieder aus. Dennoch gingen die Gäste mit einer Führung in die Pause. Luis Suarez traf mit seinem neunten Saisontor zum 2:1 (19.).

Nach dem Wechsel brachte Chelsea-Leihgabe Romelu Lukaku Everton mit einem Doppelschlag (72./82.) mit 3:2 in Führung. In der 89. Minute stellte der erst zehn Minuten zuvor eingewechselte englische Nationalspieler Daniel Sturridge - ebenfalls mit seinem neunten Saisontor - den 3:3-Endstand her.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017