Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AC Mailand macht Schritt aus der Krise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

AC Mailand macht Schritt aus der Krise

01.12.2013, 14:42 Uhr | dpa

AC Mailand macht Schritt aus der Krise. Mario Balotelli schoss seinen Verein ein Stück aus der Krise.

Mario Balotelli schoss seinen Verein ein Stück aus der Krise. Foto: Daniel dal Zennaro. (Quelle: dpa)

Catania (dpa) - Der italienische Fußball-Erstligist AC Mailand hat nach fünf sieglosen Spielen in der Serie A wieder einen Erfolg gefeiert.

Italiens Nationalspieler Mario Balotelli per Freistoß (63. Minute), der Brasilianer Kaká (81.) und der Deutsch-Italiener Ricardo Montolivo (19.) schossen den Club zum 3:1 (1:1) bei Schlusslicht Catania Calcio. Der Argentinier Lucas Castro hatte zuvor zur 1:0-Führung für Catania (13.) getroffen. Catanias Panagiotis Tachtsidis sah zudem die Rote Karte (65.).

Es war Balotellis erstes Ligator seit Ende September. Auch sein Sturmkollege Stephan El Shaarawy feierte nach einer dreimonatigen Verletzungspause sein Comeback. Mit dem vierten Saisonsieg am 14. Spieltag verschaffte sich Mailand in der Tabelle zumindest vorübergehend eine etwas bessere Position, bleibt jedoch weiter im unteren Mittelfeld. Zuvor hatten die Rossoneri in der Liga zuletzt am 19. Oktober gegen Udinese Calcio gewonnen.

Am Samstag hatte Club-Präsident Silvio Berlusconi zudem den wochenlangen Machtkampf in der Clubspitze beendet. Er überredete den rücktrittswilligen Geschäftsführer Adriano Galliani zum Bleiben und machte seine Tochter zur zweiten Geschäftsführerin neben Galliani.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Elegante Looks für Hochzeiten, Feste & Co.

Ob zur Trauung, Cocktail- oder Geburtstagsfeier: Das A-Linien-Kleid lässt Sie überall glänzen. c-a.com Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal