Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

ManUnited mit 2:2-Remis bei Tottenham

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rooney trifft doppelt  

ManUnited mit 2:2-Remis bei Tottenham

01.12.2013, 19:16 Uhr | dpa, sid

ManUnited mit 2:2-Remis bei Tottenham. Superstar Wayne Rooney trifft zwei Mal gegen Tottenham - doch das reicht nicht. (Quelle: AP/dpa)

Superstar Wayne Rooney trifft zwei Mal gegen Tottenham - doch das reicht nicht. (Quelle: AP/dpa)

Manchester United kommt in der Premier League nicht richtig von der Stelle. Vier Tage nach dem überragenden 5:0-Erfolg in der Champions League bei Bayer Leverkusen kam der englische Meister bei Tottenham Hotspur trotz zweier Treffer von Superstar Wayne Rooney nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus. Damit rutschte der Rekordmeister sogar wieder auf den achten Tabellenplatz ab und hinkt mit neun Punkten Rückstand auf Arsenal weiter den Erwartungen hinterher. Die Spurs sind nach dem 13. Spieltag momentan Neunter.

Zweimal waren die Gastgeber in Führung gegangen, doch Rooney schlug jeweils zurück. Zunächst glich er in der 32. Spielminute die Spurs-Führung durch Kyle Walker (18.) aus. Nur drei Minuten nach Sandros erneuter Führung (54.) verwandelt "Roo" dann einen Foulelfmeter zum 2:2. Der deutsche Mittelfeldspieler Lewis Holtby saß bei den Spurs nur auf der Bank. ManUnited war erneut ohne den verletzten Stürmer Robin van Persie angetreten. Der Ex-Dortmunder Shinji Kagawa stand dagegen in der Startformation.

Überraschende Pleite für Liverpool

Der FC Liverpool musste ebenfalls einen Rückschlag verkraften. Der bisherige Tabellenzweite verlor überraschend 1:3 (1:1) bei Aufsteiger Hull City und konnte den Rückstand auf Arsenal damit nicht verkürzen. Die Gunners liegen in der Tabelle bereits sieben Punkte vor dem FC Liverpool.

Im KC-Stadion in Hull brachte Jake Livermore die Gastgeber in der 20. Spielminute in Führung. Steven Gerrard glich sieben Minuten später mit einem Freistoß für Liverpool aus. Die Entscheidung fiel in den letzten 20 Minuten. Zunächst brachte David Meyler den Außenseiter wieder in Front (72.). Für die Erlösung der Hull-Anhänger sorgte dann Reds-Verteidiger Martin Skrtel mit einem Eigentor (87.).

Der Spitzenreiter FC Arsenal hatte zuvor ein 3:0 (1:0) bei Cardiff City gefeiert, bei dem Nationalspieler Mesut Özil die Vorlagen zum ersten und zweiten Treffer lieferte.

Schürrle ohne Spielzeit

Der FC Chelsea lässt sich hingegen nicht abschütteln. Die Blues gewannen an der Stamford Bridge mit 3:1 (0:1) gegen den FC Southampton und liegen mit 27 Zählern vier Punkte hinter den Gunners auf dem zweiten Rang. Jay Rodriguez hatte die Gäste zunächst bereits nach 13 Sekunden in Führung gebracht, doch Gary Cahill (55. Minute), John Terry (62.) und Stürmer Demba Ba (90.) drehten die Partie im zweiten Durchgang. Der deutsche Fußball-Nationalspieler André Schürrle kam bei Chelsea nicht zum Einsatz.

Neuer Tabellendritter ist Manchester City (25). Der Vize-Meister der vergangenen Saison gewann gegen Swansea City 3:0 (1:0). Alvaro Negredo (8.) und Samir Nasri (58./77.) erzielten die Treffer.

Ehemaliger HSV-Coach Jol entlassen

Der ehemalige Hamburger Bundesliga-Trainer Martin Jol wurde derweil vom FC Fulham entlassen. Das gab der Klub des deutschen Profis Sascha Riether nach dem 0:3 bei West Ham United und damit der fünften Liganiederlage in Serie bekannt. Neuer Teammanager wird Jols bisheriger Assistent Rene Meulensteen, der vor gut zwei Monaten beinahe Trainer beim Bundesligisten 1. FC Nürnberg geworden wäre.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal