Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Prandelli hofft DFB-Team in der Gruppenphase zu meiden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Prandelli hofft DFB-Team in der Gruppenphase zu meiden

03.12.2013, 15:54 Uhr | dpa

Prandelli hofft DFB-Team in der Gruppenphase zu meiden. Cesare Prandelli würde in der Gruppenphase die Deutschen als Gegner gern vermeiden.

Cesare Prandelli würde in der Gruppenphase die Deutschen als Gegner gern vermeiden. Foto: Mike Palazzotto. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Italiens Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli will bei der WM in Brasilien ein Aufeinandertreffen mit Deutschland schon in der Vorrunde möglichst vermeiden.

"Wir wünschen uns eine starke Gruppe, aber keine sehr starke", sagte er in Rom, drei Tage bevor die Gruppen für das Turnier im kommenden Jahr ausgelost werden. "Deutschland ist eine der stärksten Mannschaften der Welt, ein Vorbild für alle Teams, die sich weiterentwickeln wollen."

Die Favoriten für die Weltmeisterschaft sind aus Prandellis Sicht neben Deutschland auch Spanien, Argentinien und Gastgeber Brasilien. "Dann gibt es Mannschaften, die nicht so stark sind, aber in einem Wettbewerb stark werden können", prophezeite der 56-Jährige. "Es wird viele Überraschungen geben." Mehrere weniger stark eingeschätzte Teams könnten eine gute WM spielen, dazu zähle auch die Schweiz.

Prandelli betonte, der Squadra Azzurra falle der Start ins Turnier mit einer schweren Gruppe leichter. "Bei einer starken Gruppe kommen wir gut vorbereitet in Brasilien an, weil wir uns dann ab Dezember darauf konzentrieren." Ihn störe, dass jeder in Italien davon ausgehe, die Nationalelf müsse jeden Gegner schlagen. "Wir sind nicht mehr diese sehr starke Mannschaft. Wir sind gut, aber mehr nicht", sagte der Nationalcoach, der das Amt nach der WM 2010 übernahm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal