Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Medien: Premier-League-Absteiger Wigan will Uwe Rösler als Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drittliga-Coach steht hoch im Kurs  

Rösler soll Trainer von Zweitligist Wigan Athletic werden

06.12.2013, 09:02 Uhr | dpa

Medien: Premier-League-Absteiger Wigan will Uwe Rösler als Trainer . Brentford-Trainer Uwe Rösler zeigt sich engagiert an der Seitenlinie. (Quelle: imago/BPI)

Brentford-Trainer Uwe Rösler zeigt sich engagiert an der Seitenlinie. (Quelle: BPI/imago)

Uwe Rösler soll den englischen Zweitligisten Wigan Athletic als Trainer zurück in die Premier League führen. Das berichteten mehrere Medien auf der Insel übereinstimmend. Dem "Guardian" zufolge möchte Klub-Boss Dave Whelan den Deutschen schon am heutigen Freitag als Nachfolger von Owen Coyle präsentieren.

Große Distanzen 
Matthäus: "Es wird für alle Nationen schwierig"

Der Rekord-Nationalspieler warnt vor den Reise-Strapazen in Brasilien. Video

Rösler coacht derzeit den Drittligisten FC Brentford. Sein aktueller Verein soll ihm bereits gestattet haben, Verhandlungen zu führen. Wigan war am Ende der vergangenen Saison abgestiegen, konnte aber den FA-Cup gewinnen und spielt deswegen in der Europa League. Dort kämpfen die "Latics" in ihrem letzten Gruppenspiel gegen NK Maribor um den Einzug in die Zwischenrunde.

Ex-Citizen-Stürmer Rösler: 50 Tore in 153 Spielen

Der 45-jährige Rösler wurde in England als Stürmer von Manchester City populär. Erst im November stellte er seine Autobiografie "Uwe Rösler - Knocking Down Walls" ("Uwe Rösler reißt die Mauern ein") in englischer Sprache vor. Die Citizens nahmen ihn in ihre Ruhmeshalle auf. Zwischen 1994 und 1998 schoss der ehemalige DDR-Nationalspieler 50 Tore in 153 Spielen. Als Coach ist er in England für offensiven Fußball bekannt.

Der Job bei Wigan wurde am vergangenen Spieltag frei. Nach drei aufeinanderfolgenden Heimniederlagen trennte sich der Klub von Coyle, der zu Saisonbeginn Roberto Martinez beerbt hatte. Auf Rang 14 haben die "Latics" aktuell neun Zähler Rückstand auf die Playoff-Plätze.

Wigan-Boss: erst Playoffs, dann Aufstieg

In der Europa League hofft der Klub aus dem Nordwesten Englands unterdessen noch auf den Einzug in die nächste Runde. "Er soll uns in diesem Jahr in die Playoffs führen und innerhalb von zwei Spielzeiten zurück in die Premier League", beschrieb Wigans Boss Whelan die Aufgaben des neuen Coachs.

Kontrakt von Rösler läuft bis 2015

Wegen einer Krebserkrankung hatte Rösler seine aktive Laufbahn vor zehn Jahren beendet. Nach Trainerstationen in Norwegen kam der Ost-Deutsche 2011 zu Brentford. In der vergangenen Saison scheiterte er mit dem Team aus dem Stadtteil Londons nur knapp am Aufstieg. Sein Vertrag läuft noch bis 2015.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal