Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

WM 2014: Strenge Sicherheitskontrollen vor der WM-Auslosung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Strenge Sicherheitskontrollen vor der WM-Auslosung

06.12.2013, 15:59 Uhr | dpa

WM 2014: Strenge Sicherheitskontrollen vor der WM-Auslosung. In Costa do Sauípe findet die Auslosung statt.

In Costa do Sauípe findet die Auslosung statt. Foto: Marcus Brandt. (Quelle: dpa)

Costa do Sauípe (dpa) - Polizei und Sicherheitskräfte haben vor der WM-Auslosung in Costa do Sauípe die Kontrollen noch einmal verschärft. Auf dem Weg zu dem Urlaubsressort an der brasilianischen Atlantikküste verhinderten Straßensperren den Zutritt Unbefugter zu der Hotelanlage.

Zahlreiche Polizeibeamte standen an der Zufahrt zu dem extra errichteten Zelt, in dem um 17.00 Uhr die Gruppen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ausgelost werden. Proteste oder Kundgebungen blieben am Freitag zunächst aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal