Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Kamerun-Trainer Finke warnt vor Hitze in Manaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kamerun-Trainer Finke warnt vor Hitze in Manaus

06.12.2013, 23:25 Uhr | dpa

Kamerun-Trainer Finke warnt vor Hitze in Manaus. Volker Finke (M) hat es sich zur Auslosung der Gruppen bequem gemacht.

Volker Finke (M) hat es sich zur Auslosung der Gruppen bequem gemacht. Foto: Marcus Brandt. (Quelle: dpa)

Costa do Sauípe (dpa) - Kameruns Fußball-Nationaltrainer Volker Finke hat sein Team nach der Auslosung für die WM 2014 in Brasilien vor allem vor der Hitze im Spielort Manaus gewarnt.

"Es ist ein kleines Problem, im Juni im Norden Brasiliens zu spielen. Es ist sehr, sehr heiß, und das Klima ist schwierig, aber es ist schwierig für beide", sagte der deutsche Coach am Freitag in Costa do Sauípe.

Kamerun trifft in der Gruppe A auf Mexiko, Kroatien und Gastgeber Brasilien. Im zweiten Vorrundenspiel treten die "unbezähmbaren Löwen" gegen den europäischen Kontrahenten im schwül-heißen Manaus an. "Vielleicht müssen wir unser Programm deshalb etwas ändern", kündigte Finke an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal