Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Argentinien zufrieden mit WM-Auslosung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Argentinien zufrieden mit WM-Auslosung

07.12.2013, 18:33 Uhr | dpa

Argentinien zufrieden mit WM-Auslosung. Argentiniens Coach Alejandro Sabella kann mit den WM-Gegnern gut leben.

Argentiniens Coach Alejandro Sabella kann mit den WM-Gegnern gut leben. Foto: Marcus Brandt. (Quelle: dpa)

Buenos Aires (dpa) - Argentinien ist zufrieden mit seinen Gruppengegnern bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien.

"Das war grundsätzlich eine positive Auslosung. Man spricht immer von der Todesgruppe. Die haben wir nicht", sagte der Trainer der "Albiceleste", Alejandro Sabella, dem Sportkanal TyC Sports.

Die Truppe um Superstar Lionel Messi muss in der Gruppe F gegen Bosnien-Herzegowina, den Iran und Nigeria spielen. Auch geografisch war Sabella zufrieden, denn Argentinien spielt in Rio, Belo Horizonte und Porto Alegre. Die Auftaktpartie der Gruppe F bestreiten Argentinien und WM-Neuling Bosnien-Herzegowina am 15. Juni in Rios Maracanã-Stadion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal