Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Neu-Coach Rösler mit Wigan vor großer Aufgabe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Neu-Coach Rösler mit Wigan vor großer Aufgabe

08.12.2013, 14:06 Uhr | dpa

Neu-Coach Rösler mit Wigan vor großer Aufgabe. Uwe Rösler will als Trainer Wigan Athletic zurück in die Premier League bringen.

Uwe Rösler will als Trainer Wigan Athletic zurück in die Premier League bringen. Foto: Foto: Mark D Fuller. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Seine Mission ist klar: Uwe Rösler soll den Premier-League-Absteiger Wigan Athletic zurück ins englische Fußball-Oberhaus führen - spätestens in der nächsten Saison.

Das hat Club-Boss Dave Whelan bereits vor der Verpflichtung des ehemaligen Stürmers von Manchester City als neuer Coach der Latics betont. Am Sonntag übernahm Rösler in Wigan sein neues Amt.

Damit ist er seinem Ziel Premier League zwar nähergekommen. Der einstige Stürmer konnte sich aber auch davon überzeugen, dass der Weg dorthin noch sehr weit ist. Von der Tribüne aus verfolgte der fünfmalige DDR-Nationalspieler das 1:2 seines neuen Vereins beim FC Millwall, dem bisherigen 21. der 24 Mannschaften umfassenden Staffel. Es war die vierte Pleite des FA-Cup-Siegers in Serie. Neun Punkte trennen Wigan auf Rang 14 derzeit von einem der begehrten Playoff-Plätze.

Rösler betreute bisher den Drittligisten FC Brentford. Mit dem Club aus dem Stadtteil Londons hatte der 45 Jahre alte Coach in der vergangenen Saison nur knapp den Aufstieg verpasst. In der aktuellen Spielzeit steht der FC auf Rang vier. Nach zehn Spielen ohne Niederlage setzte es für die "Bees" nur wenige Stunden nach der Bekanntgabe des Abschieds von Rösler ein 2:3 im FA-Cup-Duell in Carlisle. "Uwe hinterlässt den Club in einem exzellenten Zustand", meinte FC-Sportdirektor Mark Warburton.

In Wigan wird Rösler Nachfolger von Owen Coyle, von dem sich der Verein nach nicht einmal sechs Monaten trennte. Er hatte nur sieben von 23 Spielen gewinnen können. Am 12. Dezember kämpfen die Engländer in der Europa League bei NK Maribor um den Einzug in die K.o.-Phase.

Rösler gilt auf der Insel als aufstrebender Trainer. Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn und Trainerstationen in Norwegen kam der einstige Dresdner 2011 nach London. "Uwe ist einer der auffälligsten jungen Trainer in der 3. Liga. Er hat die Ambition, in der Premier League zu arbeiten", sagte Wigan-Chef Whelan. Der neue Coach habe ihn in den Gesprächen beeindruckt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal