Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Negativrekord: Brasiliens Meister Fluminense steigt direkt wieder ab

...

Erst Meister, dann Serie B  

Historischer Abstieg für Brasilien-Meister Fluminense

09.12.2013, 09:10 Uhr | sid, t-online.de

Negativrekord: Brasiliens Meister Fluminense steigt direkt wieder ab . Prominenter Absteiger: Der Schock steht Nationalstürmer Fred ins Gesicht geschrieben.  (Quelle: imago/Fotoarena)

Prominenter Absteiger: Der Schock steht Nationalstürmer Fred ins Gesicht geschrieben. (Quelle: Fotoarena/imago)

Brasiliens Erstliga-Klub Fluminense FC aus Rio de Janeiro ist am letzten Spieltag der Meisterschaft trotz eines Sieges abgestiegen und hat damit Fußballgeschichte im negativen Sinne geschrieben. Nie zuvor musste ein Verein in Brasilien direkt im Folgejahr nach der Meisterschaft in die Serie B absteigen.

Der Traditionsklub aus Rio hatte 2012 noch die Meisterschaft gewonnen. Wegen einer schlechten Saison besiegelte "Flu" aber trotz des 2:1-Auswärtssieges gegen Bahia EC in Salvador seinen Abstieg und beendete die Saison auf Tabellenplatz 17 mit 46 Punkten. "Das war ein schreckliches Ende des Jahres 2013, aber wir werden versuchen, uns 2014 zu erholen", sagte Fluminense-Spieler Wagner nach der Partie.

Omnisport
Schwerverletzte nach wüster Prügelei

Unfassbare Szenen bei einem Erstligaspiel.

Schwerverletzte nach wüster Prügelei


Cruzeiro ist Meister

Nach 1998 ist es bereits der zweite Abstieg des Teams um Stars wie Nationalstürmer Fred. Kurz zuvor hatte der älteste Klub aus Rio in Dorival Junior noch einen neuen Trainer als Nachfolger des erfolglosen Vanderlei Luxemburgo für die letzten fünf Partien verpflichtet. Der Abstieg konnte aber nicht mehr abgewendet werden. Zudem stiegen mit Vasco da Gama ein weiterer Klub aus Rio sowie Ponte Preta und Clube Nautico ab.

Neuer Champion im Land des nächsten WM-Gastgebers ist Cruzeiro. Die Mannschaft aus Belo Horizonte um Stars wie Ex-BVB-Spieler Tinga steht seit Mitte November als neuer Meister mit 23 Siegen und 76 Punkten fest. Derweil kehrt Rekordmeister SE Palmeiras aus Sao Paulo wieder ins brasilianische Fußball-Oberhaus zurück.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Die neue Mode nimmt Kurs auf den Frühling
versandkostenfrei bestellen bei GERRY WEBER
Neuheiten bei GERRY WEBER
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018