Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

2:2 gegen AS Rom: AC Mailand kommt nicht in Tritt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

2:2 gegen AS Rom: AC Mailand kommt nicht in Tritt

16.12.2013, 22:47 Uhr | dpa

2:2 gegen AS Rom: AC Mailand kommt nicht in Tritt. AC Mailands Star Kaka (M) im Duell mit den Römern Marquinhos (l) und Adem Ljajic.

AC Mailands Star Kaka (M) im Duell mit den Römern Marquinhos (l) und Adem Ljajic. Foto: Daniel Dal Zennaro. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Der AC Mailand kommt in der italienischen Fußball-Meisterschaft einfach nicht in Tritt. Die Mailänder mussten sich mit einem 2:2 gegen den AS Rom begnügen und sind als Tabellenzehnter weit von den internationalen Startplätzen entfernt.

Cristian Zapata (30. Minute) und Sulley Muntari (81.) bewahrten den Champions-League-Achtelfinalisten wenigstens vor der drohenden Niederlage, nachdem der Tabellenzweite der Serie A durch Mattia Destro (13.) und Kevin Strootman (52./Elfmeter) zweimal in Führung gegangen war. Seit 19. Oktober ist der AC Mailand ohne Heimsieg in der Liga.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal