Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Honduras schlägt WM-Quartier in Puerto Feliz auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Honduras schlägt WM-Quartier in Puerto Feliz auf

17.12.2013, 21:41 Uhr | dpa

Honduras schlägt WM-Quartier in Puerto Feliz auf. Luis Fernando Suarez ist der Nationalcoach von Honduras.

Luis Fernando Suarez ist der Nationalcoach von Honduras. Foto: Juanjo Martin. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft von Honduras bezieht bei der WM-Endrunde in Brasilien ihr Quartier in Puerto Feliz. Der Ort liegt 110 Kilometer nördlich von São Paulo.

Vor der Anreise nach Puerto Feliz gastiert Honduras voraussichtlich ab 15. Mai in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida, wo am 7. Juni auch der letzte WM-Testspiel stattfinden soll. Honduras trifft bei der WM in der Vorrunde auf Frankreich, die Schweiz und Ecuador.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017