Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Spanier empört über EU-Verfahren gegen Fußballclubs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Spanier empört über EU-Verfahren gegen Fußballclubs

19.12.2013, 15:12 Uhr | dpa

Spanier empört über EU-Verfahren gegen Fußballclubs. Real-Präsident Florentino Pérez wehrt sich gegen die Ermittlungen.

Real-Präsident Florentino Pérez wehrt sich gegen die Ermittlungen. Foto: Leonardo Muñoz. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Die Sportwelt in Spanien hat empört auf die Entscheidung der EU-Kommission reagiert, ein Verfahren wegen angeblicher illegaler Staatshilfen für spanische Fußballclubs einzuleiten. "Da läuft eine Kampagne gegen den spanischen Fußball", meinte der Präsident von Real Madrid, Florentino Pérez.

Der Clubchef wies den Verdacht der EU-Behörde zurück, der spanische Rekordmeister erhalte aufgrund seines rechtlichen Status steuerliche Vergünstigungen. Das Gegenteil sei der Fall, sagte Pérez am Donnerstag bei einem Treffen der Nachrichtenagentur Europa Press. Der Rechtsstatus als Verein bringe Real finanzielle Nachteile.

Der Präsident der obersten spanischen Sportbehörde (CSD), Miguel Cardenal, hielt der EU-Kommission vor, dem Ansehen des Fußballs und des Sports in Spanien einen schweren Schaden zugefügt zu haben. Die Fußballclubs in Spanien hätten eine größere Steuerlast zu tragen als die Vereine in anderen europäischen Ländern. Die EU-Kommission hatte ein Verfahren gegen sieben spanische Fußballclubs mit Real Madrid und den FC Barcelona an der Spitze wegen des Verdachts eingeleitet, unzulässige Hilfen vom Staat bekommen zu haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verborgen im Pazifik 
Achter Kontinent soll auf Weltkarten erscheinen

Zealandia hat eine Landmasse von 4,5 Millionen Quadratkilometern, davon liegen mehr als 90 Prozent unter Wasser. Video


Shopping
Shopping
Stylische T-Shirts für Herren von TOM TAILOR

Shirts in vielen Farben & Designs. Jetzt Lieblingsshirt aus der neuen Kollektion shoppen bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Sofas, Wohnwände, Lampen u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal