Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Arjen Robben: "Ronaldo hat die Ehrung verdient"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Robben: "Ronaldo hat die Ehrung verdient"

19.12.2013, 18:40 Uhr | dpa

Arjen Robben: "Ronaldo hat die Ehrung verdient". Arjen Robben wünscht seinem Teamkollegen Ribery die Ehrung zum Weltfußballer, denkt aber zugleich, dass Cristiano Ronaldo sie verdient hat.

Arjen Robben wünscht seinem Teamkollegen Ribery die Ehrung zum Weltfußballer, denkt aber zugleich, dass Cristiano Ronaldo sie verdient hat. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Für Bayern Münchens Angreifer Arjen Robben wäre Cristiano Ronaldo ein würdiger Weltfußballer des Jahres. "Ronaldo hat die Ehrung verdient", sagte Robben im Interview des niederländischen Fachmagazins "Voetbal International".

"Es ist ein individueller Preis, und darum denke ich, dass er gewinnen wird", ergänzte Robben. Der Ballon D'Or für den besten Fußballer des Jahres wird am 13. Januar 2014 in Zürich verliehen. Im Rennen sind neben Ronaldo noch Robbens Münchner Teamkollege Franck Ribéry und Lionel Messi vom FC Barcelona. Die Nominierung von Ribéry bezeichnete Robben als "vollkommen zurecht".

Der FC Bayern betonte in Marrakesch, dass Robben nur seine grundsätzliche Wertschätzung für Ronaldo habe ausdrücken wollen. Er wünsche seinem Mitspieler Ribéry den Titel, hieß es von Seiten des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal