Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Frankfurt-Gegner Porto vorerst an Tabellenspitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Frankfurt-Gegner Porto vorerst an Tabellenspitze

21.12.2013, 10:25 Uhr | dpa

Frankfurt-Gegner Porto vorerst an Tabellenspitze. Carlos Eduardo (l) und Kelvin jubeln: Der FC Porto hat sich an die Spitze der portugiesischen Tabelle gesetzt.

Carlos Eduardo (l) und Kelvin jubeln: Der FC Porto hat sich an die Spitze der portugiesischen Tabelle gesetzt. Foto: Estela Silva. (Quelle: dpa)

Porto (dpa) - Eintracht Frankfurts nächster Europa-League-Gegner FC Porto hat in seinem letzten Spiel des Jahres 2013 die Tabellenspitze der portugiesischen Fußball-Liga vorerst übernommen.

Der frühere Champions-League-Sieger gewann gegen Olhanense 4:0 und liegt mit 33 Zählern vor Rivale Benfica Lissabon, der bei Vitoria Setubal 2:0 siegte. Allerdings konnte Sporting Lissabon (32) am Samstag mit einem Punktgewinn gegen CD Nacional wieder vorbeiziehen.

Die Eintracht, die die Hinrunde mit einem 1:1 gegen den FC Augsburg als Tabellen-15. abschloss, tritt am 20. Februar in der Zwischenrunde der Europa League zunächst in Porto an. Eine Woche später steigt in Frankfurt das Rückspiel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal