Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League: Suarez schießt Liverpool an die Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Suarez trifft wie er will  

Liverpool springt vorübergehend an die Spitze

21.12.2013, 18:50 Uhr | sid, t-online.de

Premier League: Suarez schießt Liverpool an die Spitze. Luis Suarez führt Liverpool zum nächsten Sieg und trifft zum vierten Mal in Folge mindestens doppelt. (Quelle: dpa)

Luis Suarez führt Liverpool zum nächsten Sieg und trifft zum vierten Mal in Folge mindestens doppelt. (Quelle: dpa)

Der Höhenflug des FC Liverpool hält weiter an: Mit einem 3:1 (3:0) gegen Aufsteiger Cardiff City feierten die Reds den vierten Sieg in Folge und schoben sich an die Spitze der Premier League. Mann des Tages war dabei einmal mehr Luis Suarez, der die Führung (25. Minute) besorgte, das 2:0 durch Raheem Sterling (42.) vorbereitete und noch vor der Pause auf 3:0 erhöhte (45.). Jordon Mutch (58.) betrieb für Cardiff nur noch Ergebniskosmetik.

Der Torjäger aus Uruguay, der erst kürzlich seinen Vertrag bei den Reds verlängert hatte, schraubte sein Torekonto damit auf 19 Treffer in zwölf Spielen.

Liverpool liegt mit 36 Punkten nach 17 Spielen einen Zähler vor dem FC Arsenal, der am Montag im Spitzenspiel auf den FC Chelsea (33) trifft. Weiter im Rennen ist auch Manchester City (35) durch ein 4:2 (2:0) beim FC Fulham, für den der Ex-Kölner Sascha Riether in der Startformation auflief. Stadtrivale und Rekordmeister Manchester United (28) siegte souverän 3:1 (2:0) gegen West Ham United und feierte den vierten Erfolg in Serie.

ManCity macht es spannend

In Fulham brachten Yaya Toure (23.) und Vincent Kompany (43.) die Citizens vor der Pause in Führung, doch die Gastgeber kamen durch Kieran Richardson (50.) heran und dank eines Eigentores von Kompany (69.) zum Ausgleich. Jesus Navas (78.) und James Milner (83.) sorgten dann aber doch für den Dreier der Gäste.

ManUnited stellte frühzeitig die Weichen auf Sieg. Danny Welbeck (26.) und Adnan Januzaj (36.) trafen vor der Pause, Ashley Young (72.) in Durchgang zwei. Carlton Cole (81.) war für die Gäste erfolgreich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal