Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Chelsea-Profi Schürrle zieht positive Zwischenbilanz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Chelsea-Profi Schürrle zieht positive Zwischenbilanz

29.12.2013, 13:08 Uhr | dpa

Chelsea-Profi Schürrle zieht positive Zwischenbilanz. André Schürrle (r) musste sich erst an die englische Härte gewöhnen.

André Schürrle (r) musste sich erst an die englische Härte gewöhnen. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Andre Schürrle hat eine positive Bilanz seines ersten halben Jahres beim englischen Spitzenclub FC Chelsea gezogen.

"Nur an die robusten Zweikämpfe muss ich mich noch gewöhnen", sagte der frühere Leverkusener der "Bild am Sonntag". "Ich kann mich an ein paar Zweikämpfe erinnern, die hätte ich in Deutschland so nie geführt. Das pfeift jeder Schiedsrichter ab." In England lasse man weiterlaufen, selbst wenn es ein klares Foul war, so Schürrle.

"Es ist eigentlich nicht mein Naturell, dass ich jeden Zweikampf führe, als wäre es mein letzter. Aber da muss ich mich anpassen", meinte der 23 Jahre alte Offensivakteur, der im Sommer von Leverkusen zum Europa-League-Sieger nach London gewechselt war und bisher drei Treffer für Chelsea erzielt hat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal