Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Schweiz:

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ansprechpartner für Trainer  

Sforza soll Heimatverein retten

04.01.2014, 08:51 Uhr | dpa

Schweiz: . Hoffnungsträger: Ciriaco Sforza kehrt zum FC Wohlen zurück. (Quelle: imago/Plus Koller)

Hoffnungsträger: Ciriaco Sforza kehrt zum FC Wohlen zurück. (Quelle: imago/Plus Koller)

Der ehemalige Bundesligaprofi Ciriaco Sforza soll als Teamchef Schlusslicht FC Wohlen vor dem Abstieg aus der zweitklassigen Schweizer Challenge League bewahren. Mit seiner Erfahrung ist der 43-Jährige erster Ansprechpartner für Trainer David Sesa sein, wie der Klub mitteilte. Der FC Wohlen ist Sforzas Heimatverein.

Mit dem Coach spielte der frühere Mittelfeldspieler Sforza, der in Wohlen aufwuchs und in der Jugend acht Jahre für den FC spielte, früher gemeinsam in der Schweizer Nationalmannschaft. Als Trainer arbeitete der frühere Profi des 1. FC Kaiserslautern und des FC Bayern München beim FC Luzern und bei Grasshopper Club Zürich.

Laut "blick.ch" geht Sforzas Engagement in Wohlen nur bis zum Saisonende. "Ab Sommer will ich dann wieder irgendwo als Trainer angreifen", sagte der Schweizer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017