Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Schaaf Trainerkandidat bei West Brom Albion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schaaf Trainerkandidat bei West Brom Albion

08.01.2014, 14:30 Uhr | dpa

Schaaf Trainerkandidat bei West Brom Albion. Thomas Schaaf könnte den Trainerposten bei West Brom Albion übernehmen.

Thomas Schaaf könnte den Trainerposten bei West Brom Albion übernehmen. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Thomas Schaaf gilt als aussichtsreicher Kandidat auf den Trainerposten beim Premier-League-Verein West Bromwich Albion, berichteten mehrere englische Medien übereinstimmend.

Der frühere Trainer des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen könnte bei West Brom die Nachfolge von Steve Clarke antreten, von dem sich der Tabellen-14. Mitte Dezember getrennt hatte. Nach Angaben der "Times" könnte die Entscheidung über die Besetzung des Traineramts bei den Baggies womöglich noch am Mittwoch fallen.

Schaaf war von 1999 bis 2013 Coach von Werder. Am 14. Mai 2013 trennten sich Club und Coach in gegenseitigen Einvernehmen, obwohl sein Vertrag noch bis Juni 2014 gelaufen wäre.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal