Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AS Rom im Pokal-Viertelfinale - Inter Mailand raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

AS Rom im Pokal-Viertelfinale - Inter Mailand raus

09.01.2014, 23:01 Uhr | dpa

AS Rom im Pokal-Viertelfinale - Inter Mailand raus. Daniele De Rossi (l) vom AS Rom wird von Sampdoria Pawel Wszolek gefoult.

Daniele De Rossi (l) vom AS Rom wird von Sampdoria Pawel Wszolek gefoult. Foto: Luciano Rossi. (Quelle: dpa)

Florenz (dpa) - Der AS Rom hat das Viertelfinale im italienischen Fußball-Pokal erreicht. Der Hauptstadtclub bezwang Sampdoria Genua in der Runde der besten 16 knapp mit 1:0 (1:0).

Der griechische Nationalverteidiger Vasilios Torosidis erzielte bereits in der sechsten Minute das entscheidende Tor. Damit trifft die Roma nun auf Liga-Spitzenreiter Juventus Turin.

Inter Mailand verpasste hingegen den Sprung ins Viertelfinale. Der siebenmalige Cupsieger verlor bei Udinese Calcio mit 0:1 (0:1). Der frühere Hoffenheimer Maicosuel (32.) sorgte für den Erfolg des Heimteams, das nun auf den Sieger der Partie zwischen dem AC Mailand und Zweitligist Spezia Calcio trifft.

Roms Coach Rudi Garcia bestätigte nach der Partie, dass der frühere Mönchengladbacher Michael Bradley kurz vor einem Wechsel zum FC Toronto steht. Italienischen Medienberichten zufolge hat der AS ein Angebot in Höhe von rund sieben Millionen Euro von dem Club aus der nordamerikanischen MLS angenommen. Neuzugang Radja Nainggolan kam zum ersten Pflichtspieleinsatz für den Zweitplatzierten der Serie A. Der belgische Nationalspieler wurde nach 69 Minuten ausgewechselt, er war jüngst von Cagliari Calcio zu Rom gewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal