Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Merkel verliert mit Watford und sieht Rot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Merkel verliert mit Watford und sieht Rot

12.01.2014, 10:37 Uhr | dpa

Merkel verliert mit Watford und sieht Rot. Alexander Merkel hat bei der Niederlage des FC Watford gegen den FC Reading die Rote Karte gesehen.

Alexander Merkel hat bei der Niederlage des FC Watford gegen den FC Reading die Rote Karte gesehen. Foto: Daniel Dal Zennaro. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der deutsche Fußball-Profi Alexander Merkel hat bei seinem Debüt für den englischen Zweitligisten FC Watford eine 0:1 (0:1)-Heimniederlage gegen den FC Reading hinnehmen müssen.

In der Nachspielzeit sah der 21 Jahre alte Kicker nach einem Foul an Gästespieler Nick Blackman auch noch die Rote Karte. In der Tabelle rangiert Watford auf Platz 15. In der vergangenen Saison hatte der Club aus der Nähe von London den Aufstieg in die Premier League erst im Finale der Playoffs verpasst. Merkel wurde nach Stationen in der Jugend des VfB Stuttgart, bei AC Mailand und CFC Genua für die Rückrunde dieser Saison vom italienischen Erstligisten Udinese Calcio auf die Insel verliehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal