Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Einbruch bei Juventus-Star Vidal: 150.000 Euro weg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rätselhafte Serie  

Einbrecher stehlen Juve-Star Vidal 150.000 Euro

12.01.2014, 11:50 Uhr | t-online.de, sid

Einbruch bei Juventus-Star Vidal: 150.000 Euro weg. Arturo Vidal ist nicht der einzige Star bei Juventus Turin, dessen Villa von Einbrechern heimgesucht wurde. (Quelle: imago/Insidefoto)

Arturo Vidal ist nicht der einzige Star bei Juventus Turin, dessen Villa von Einbrechern heimgesucht wurde. (Quelle: Insidefoto/imago)

Der frühere Leverkusener Arturo Vidal hat eine böse Überraschung erlebt. Eine Einbrecherbande drang in seine Villa bei Turin ein und entwendete Geld, Schmuck und andere Gegenstände im Wert von 150.000 Euro. Dies berichtet die "Gazzetta dello Sport".

Gewagter Trickschuss 
Fußball-Legende Nakamura landet unfassbaren Treffer

Der japanische Kicker beweist in diesem Clip seine Treffsicherheit. Video

Die Villa Vidals, der 2011 für eine Ablösesumme von 10,5 Millionen Euro von Bayer Leverkusen nach Turin gewechselt war, wurde leer geräumt, während sich der Spieler bei einem Abendessen befand. Die Polizei ermittelt.

Einbruch kein Einzelfall

Der Einbruch bei Vidal scheint Methode zu haben und wirft weitere Fragen auf, schließlich scheint es der Fortsetzung einer rätselhaften Serie beim italienischen Rekordmeister zu sein.

Seit 2010 wurden die Wohnungen und Villen gleich mehrerer Stars von Juventus Turin ausgeräumt, darunter jene von Kapitän Gianluigi Buffon und vom ehemaligen Star-Stürmer Alessandro Del Piero.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal