Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid und FC Barcelona testen achtjährigen Argentinier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Der neue Messi"  

Achtjähriger spielt bei Real Madrid und FC Barcelona vor

16.01.2014, 09:07 Uhr | t-online.de, sid

Real Madrid und FC Barcelona testen achtjährigen Argentinier . Der achtjährige Claudio Gabriel Nancufil aus dem argentinischen San Carlos de Bariloche wird bereits als Riesentalent gehandelt. (Quelle: action press/Argenpress )

Der achtjährige Claudio Gabriel Nancufil aus dem argentinischen San Carlos de Bariloche wird bereits als Riesentalent gehandelt. (Quelle: action press/Argenpress )

Die fieberhafte Suche nach neuen Fußball-Stars aus aller Welt beginnt bei den europäischen Großklubs immer früher. Beim spanischen Rekordmeister Real Madrid hat nun ein achtjähriger Argentinier ein Probetraining absolviert. Claudio Nancufil, der in seiner Heimat bereits als "neuer Messi" gefeiert wird, zeigte bei den Königlichen sein Können. Das berichtete die Sporttageszeitung "Marca".

Der Nachwuchskicker aus Bariloche zog anschließend weiter. Denn auch beim FC Barcelona, dem Erzrivalen von Real, will er noch vorspielen. Die Katalanen haben gute Erfahrungen mit jungen argentinischen Talenten: Weltstar Lionel Messi kam bereits als 13-Jähriger zu Barca.

Klubpräsident: Nancufil ragte bereits als Vierjähriger heraus

Nancufil spielt derzeit für den kleinen Klub Martin Guemes in seinem Heimatort in den Süd-Anden. "Gleich als er mit vier Jahren begann Fußball zu spielen, konnte man sein Talent erkennen. Er ragte aus allen heraus und bestach bereits durch seine erstaunliche Technik", sagte Klubpräsident Marcelo Ernalz.

Geiler Treffer 
Fallrückzieher aus der eigenen Hälfte

Nach diesem Tor sind die Zuschauer völlig aus dem Häuschen. Video

Und es gibt eine weitere Parallele zum großen Messi: Auch Nancufil wird aufgrund seiner geringen Körpergröße mit Wachstumshormonen behandelt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal