Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Italiens Tabellenletzter Catania beurlaubt Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Italiens Tabellenletzter Catania beurlaubt Trainer

16.01.2014, 13:38 Uhr | dpa

Italiens Tabellenletzter Catania beurlaubt Trainer. Luigi De Canio muss sich einen neuen Job suchen.

Luigi De Canio muss sich einen neuen Job suchen. Foto: Luca Zennaro. (Quelle: dpa)

Catania (dpa) - Der italienische Fußball-Erstligist Catania Calcio hat sich nach dem Pokal-Aus gegen Zweitligist AC Siena von seinem Trainer Luigi De Canio getrennt.

+Der Tabellenletzte der Serie A dankte dem 56-Jährigen in einer Mitteilung vom Donnerstag für sein Engagement. Di Canios Nachfolger wird sein Vorgänger Rolando Maran. Der 50-Jährige hatte das Team schon einmal bis zum Oktober vergangenen Jahres trainiert und war am achten Spieltag der laufenden Saison beurlaubt worden.

Unter De Canio hatte Catania in elf Spielen nur acht Punkte geholt und war von Rang 17 bis ans Tabellenende der Serie A abgestürzt. Mit 13 Punkten aus 19 Spielen haben die Sizilianer nach der Hinrunde schon vier Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Den Ausschlag für den Trennung gab jedoch die 1:4-Heimniederlage im Achtelfinale der Coppa Italia gegen Zweitligist AC Siena am Mittwoch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal