Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Diego Forlán wechselt von Brasilien nach Japan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Diego Forlán wechselt von Brasilien nach Japan

22.01.2014, 22:10 Uhr | dpa

Diego Forlán wechselt von Brasilien nach Japan. Diego Forlan versucht sein Glück in Japan.

Diego Forlan versucht sein Glück in Japan. Foto: Kimimasa Mayama. (Quelle: dpa)

Porto Alegre (dpa) - Uruguays Rekordnationalspieler Diego Forlán hat seinen Vertrag beim brasilianischen Erstligisten Sport Club Internacional (Porto Alegre) gekündigt.

Er wechselt zum japanischen Profi-Verein Cerezo Osaka, wo er einen Vertrag bis Dezember dieses Jahres unterschrieb, wie der beste Spieler der WM 2010 via Twitter mitteilte. Internacional bestätigte die Auflösung des Vertrages.

Forlan, der schon für Manchester United, Atlético Madrid und Inter Mailand spielte, kam im Juli 2012 zu Internacional, wo er in 55 Partien 22 Tore schoss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal