Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Neapel schaltet Lazio aus - Klose fehlt mit Grippe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Neapel schaltet Lazio aus - Klose fehlt mit Grippe

29.01.2014, 23:17 Uhr | dpa

Neapel schaltet Lazio aus - Klose fehlt mit Grippe. Neapels Gokhan Inler kämpft mit Keita (r) von Lazio Rom um den Ball.

Neapels Gokhan Inler kämpft mit Keita (r) von Lazio Rom um den Ball. Foto: Cesare Abbate. (Quelle: dpa)

Neapel (dpa) - Der SSC Neapel hat das Halbfinale des italienischen Fußball-Pokals komplettiert und Titelverteidiger Lazio Rom vorzeitig ausgeschaltet. Der Argentinier Gonzalo Higuain schoss die Süditaliener in der 82. Minute zum 1:0 (0:0)-Sieg und damit in die Vorschlussrunde.

Dort kommt es zum Duell mit dem Vorjahresfinalisten AS Rom. Das andere Halbfinale bestreiten Udinese Calcio und der AC Florenz. Lazio hatte auf den deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose wegen einer Grippe verzichten müssen und war dem Tabellendritten der Serie A im San-Paolo-Stadion von Neapel klar unterlegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal