Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Starker Regen: Spiel zwischen Rom und Parma abgebrochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Starker Regen: Spiel zwischen Rom und Parma abgebrochen

02.02.2014, 15:59 Uhr | dpa

Starker Regen: Spiel zwischen Rom und Parma abgebrochen. Schiedsrichter Andrea De Marco (M.

Schiedsrichter Andrea De Marco (M.) brach das Spiel ab. Foto: Luciano Rossi. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Die Serie-A-Partie zwischen dem AS Rom und dem FC Parma ist kurz nach Beginn wegen starker Regenfälle abgebrochen worden. Schiedsrichter Andrea De Marco unterbrach die Partie am 22. Spieltag der italienischen Fußball-Meisterschaft zunächst in der achten Minute beim Stand von 0:0.

Nach einer Pause von etwa 20 Minuten und Beratungen mit beiden Teams entschied sich der Unparteiische schließlich, die Partie komplett abzubrechen. In der italienischen Hauptstadt regnet es seit Tagen stark, der Rasen im Olympiastadion stand komplett unter Wasser. Wann die Partie nachgeholt werden soll, stand zunächst noch nicht fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal