Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid lässt beim 1:1 in Bilbao Punkte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Real Madrid lässt beim 1:1 in Bilbao Punkte

02.02.2014, 22:57 Uhr | dpa

Real Madrid lässt beim 1:1 in Bilbao Punkte. Weltfußballer Cristiano Ronaldo (l) kam mit Real Madrid gegen Bilbao nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

Weltfußballer Cristiano Ronaldo (l) kam mit Real Madrid gegen Bilbao nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Foto: Alfredo Aldai. (Quelle: dpa)

Bilbao (dpa) - Zwei Stunden nach dem 4:0-Sieg von Atlético Madrid hat Real Madrid im Dreikampf um die spanische Fußballmeisterschaft Punkte verschenkt. Trotz Führung musste sich das Starensemble um Weltfußballer Cristiano Ronaldo bei Athletic Bilbao mit einem 1:1 (0:0) zufrieden geben.

Jungstar Jesé erzielte in der 65. Minute das 1:0 für die Hauptstädter, der kurz zuvor eingewechselte Ibai glich zum 1:1 aus (73.). Sowohl der FC Barcelona als auch Real Madrid (beide 54) liegen damit jetzt drei Punkte hinter dem neuen Spitzenreiter Atlético Madrid (57).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal