Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bologna-Neuzugang Ibson am Flughafen vergessen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bologna-Neuzugang Ibson am Flughafen vergessen

03.02.2014, 22:33 Uhr | dpa

Bologna-Neuzugang Ibson am Flughafen vergessen. Ibson erlebte am Flughafen in Bologna eine böse Überraschung.

Ibson erlebte am Flughafen in Bologna eine böse Überraschung. Foto: Peter Hudec. (Quelle: dpa)

Bologna (dpa) - Seinen Empfang beim italienischen Erstligisten FC Bologna hatte sich der brasilianische Neuzugang Ibson sicher anders vorgestellt. Als der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler auf dem Flughafen in Bologna eintraf, fand er keinen Vertreter seines neuen Clubs vor.

Die Bologna-Mitarbeiter hatten vergessen, Ibson abzuholen, was Konsequenzen hatte. Der verärgerte Club-Präsident Albano Guaraldi entließ gleich vier Mitarbeiter des abstiegsbedrohten Vereins.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal