Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real rechnet für Pokalderby gegen Atlético mit Ronaldo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Real rechnet für Pokalderby gegen Atlético mit Ronaldo

04.02.2014, 14:00 Uhr | dpa

Real rechnet für Pokalderby gegen Atlético mit Ronaldo. Cristiano Ronaldo sah in Bilbao die Rote Karte.

Cristiano Ronaldo sah in Bilbao die Rote Karte. Foto: Alfredo Aldai. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Trotz des Platzverweises von Cristiano Ronaldo setzt Real Madrid für das Pokalderby am Mittwoch gegen Atlético auf einen Einsatz des Weltfußballers.

"Cristiano wird in der Startelf stehen", kündigte Real-Trainer Carlo Ancelotti an. "Ich bin sicher, dass er keine harte Strafe bekommen wird." Der Portugiese hatte im Punktspiel bei Athletic Bilbao (1:1) den Gegenspieler Carlos Gurpegi mit der Hand ins Gesicht gefasst, was der Schiedsrichter als Tätlichkeit auslegte. Der Unparteiische legte Ronaldo zudem abfällige Gesten gegenüber dem vierten Offiziellen zur Last.

Der Disziplinarausschuss entscheidet am Mittwoch über eine Sperre. Am Abend tritt Real im Halbfinalhinspiel des Pokal gegen den Lokalrivalen an. Von der Höhe der Sperre ist abhängig, ob diese nur für die Liga oder auch für den Pokal gilt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017