Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid besiegt Atletico im Pokal-Derby der Copa del Rey

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diego schwach  

Real Madrid gewinnt Pokal-Derby gegen Atletico

06.02.2014, 15:15 Uhr | dpa

Real Madrid besiegt Atletico im Pokal-Derby der Copa del Rey . Cristiano Ronaldo (li.) und seine Teamkollegen von Real Madrid bejubeln den Treffer zur Führung gegen Atletico.  (Quelle: dpa)

Cristiano Ronaldo (li.) und seine Teamkollegen von Real Madrid bejubeln den Treffer zur Führung gegen Atletico. (Quelle: dpa)

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat die Erfolgsserie des Lokalrivalen Atletico beendet. Im Halbfinal-Hinspiel der Copa del Rey besiegten die Königlichen den Tabellenführer der Primera Division mit dem Ex-Wolfsburger Diego mit 3:0 (1:0).

Es war erst die zweite Pflichtspielniederlage der Saison für Atletico, das seit dem 0:1 bei Espanyol Barcelona am 19. Oktober in 23 Partien ungeschlagen geblieben war.

Diego zur Halbzeit ausgewechselt

Die Gäste schlugen sich mit zwei Eigentoren quasi selbst: Zunächst fälschte Emiliano Insua einen Schuss von Pepe ins eigene Tor ab (17.). Nach dem 2:0 durch Jese Rodriguez (57.) lenkte Miranda den Ball nach einem Schuss von Angel Di Maria unhaltbar ins eigene Gehäuse (74.). Dem Pokalverteidiger droht im Rückspiel am kommenden Dienstag damit das Aus.

Wie vernagelt 
Stürmer beißen sich an dieser Abwehr die Zähne aus

Was sie auch versuchen, der Ball will einfach nicht über die Linie. Video

Diego, der erst am vergangenen Freitag für rund 1,5 Millionen Euro von Wolfsburg nach Madrid transferiert worden war, wurde nach schwacher Leistung schon zur Halbzeit ausgewechselt.

Barca besiegt San Sebastian

Auch der FC Barcelona steht mit einem Bein im Finale. Die Katalanen setzten sich im Hinspiel gegen Real Sociedad San Sebastian mit 2:0 (1:0) durch. Barca musste trotz mehrerer hochkarätiger Chancen bis kurz vor der Pause auf das 1:0 warten: Dann traf Busquets aus dem Gewühl (44.). Im Anschluss sah Gästespieler Inigo Martinez offenbar wegen Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte.

Den Endstand besorgte San Sebastians Schlussmann Enaut Zubikarai mit einem Eigentor

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Freizügig 
So lasziv hat man Beatrice Egli noch nie gesehen

Das Schlager nicht gleich brav bedeutet, beweist Beatrice Egli nun in ihrem Musikvideo. Video


Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Samsung Haushaltsgeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. von OTTO

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal