Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Sportminister vor WM: Ruhe bewahren und viel arbeiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Sportminister vor WM: Ruhe bewahren und viel arbeiten

06.02.2014, 20:29 Uhr | dpa

Sportminister vor WM: Ruhe bewahren und viel arbeiten. Brasiliens Sportminister Aldo Rebelo hat zum Endspurt aufgerufen.

Brasiliens Sportminister Aldo Rebelo hat zum Endspurt aufgerufen. Foto: Marcus Brandt. (Quelle: dpa)

Porto Alegre (dpa) - Brasiliens Sportminister Aldo Rebelo hat rund vier Monate vor dem WM-Anpfiff alle Beteiligten bei den noch ausstehenden Aufgaben zum Endspurt aufgerufen.

"Verzweiflung hilft bei gar nichts. Die Ruhe zu verlieren, beschleunigt keine einzige Arbeit", sagte der Minister bei einem Treffen in Porto Alegre. "Der Erfolg gehört allen, das Scheitern auch." Die Rote Laterne unter den noch fünf in Bau befindlichen WM-Stadien hält Curitiba, dessen Verbleib auf dem WM-Spielplan wegen massiver Verspätung sogar gefährdet ist.

Rebelo, der unermüdlich von einer Arbeitssitzung zu nächsten zwischen den WM-Städten und Brasília pendelt, gab die Marschrichtung für die letzten 127 Tage vor WM-Beginn vor: "Ruhe bewahren, viel arbeiten, mit den Behörden und den Verantwortlichen für die Arbeiten, den Stadieneigentümern, den Gouverneuren und Bürgermeistern reden, alles aus der Nähe betrachten und die Entwicklung kontrollieren", zitierten lokale Medien den Minister übereinstimmend. Die WM wird in 12 Städten ausgespielt. Am 11. Februar wird ein Arbeitskomitee die WM-Stadt Cuiabá besuchen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal