Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Italiens Nationalspieler Diamanti wechselt nach China

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Italiens Nationalspieler Diamanti wechselt nach China

07.02.2014, 09:39 Uhr | dpa

Italiens Nationalspieler Diamanti wechselt nach China. Alessandro Diamanti zieht es nach Asien.

Alessandro Diamanti zieht es nach Asien. Foto: Luca Zennaro. (Quelle: dpa)

Bologna (dpa) - Der italienische Fußball-Nationalspieler Alessandro Diamanti wechselt zum Guangzhou Evergrande FC nach China.

Sein bisheriger Club FC Bologna verkündete nach mehrwöchigen Verhandlungen die Einigung mit dem Asienmeister, bei dem Italiens Weltmeistercoach von 2006, Marcello Lippi, auf der Trainerbank sitzt. Italienischen Medienberichten zufolge soll der Stürmer in China einen Drei-Jahres-Vertrag erhalten. Der 17-malige Nationalspieler stand seit 2011 bei Bologna unter Vertrag und hat in dieser Saison bislang fünf Treffer erzielt. Mit der Squadra Azzurra wurde Diamanti 2012 Vize-Europameister.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017