Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Chelsea siegt und verdrängt Arsenal von der Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Chelsea siegt und verdrängt Arsenal von der Spitze

08.02.2014, 18:07 Uhr | dpa

Chelsea siegt und verdrängt Arsenal von der Spitze. Eden Hazard schoss den FC Chelsea zum Sieg.

Eden Hazard schoss den FC Chelsea zum Sieg. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der FC Chelsea hat die Tabellenführung in der englischen Premier League übernommen. Die Blues gewannen 3:0 (2:0) gegen Newcastle United und profitierten von der 1:5 (0:4)-Pleite des bisherigen Spitzenreiters FC Arsenal beim FC Liverpool.

Eden Hazard (27./34./63.) traf dreimal für Chelsea. Der deutsche Fußball-Nationalspieler André Schürrle wurde in der 85. Minute für den überragenden Hazard eingewechselt. Chelsea führt die Tabelle mit 56 Punkten vor Arsenal (55) und Manchester City (54) an. Die Citizens verpassten den Sprung an die Spitze durch ein 0:0 bei Norwich City. Auf Rang vier folgt Liverpool mit 50 Zählern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal