Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Trapattoni verhandelt mit WM-Teilnehmer Elfenbeinküste

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Trapattoni verhandelt mit WM-Teilnehmer Elfenbeinküste

21.02.2014, 10:46 Uhr | dpa

Trapattoni verhandelt mit WM-Teilnehmer Elfenbeinküste. Mit Irland war Giovanni Trapattoni als Nationaltrainer in der WM-Qualifikation gescheitert.

Mit Irland war Giovanni Trapattoni als Nationaltrainer in der WM-Qualifikation gescheitert. Foto: Helmut Fohringer. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Er kann es einfach nicht lassen: Trainer-Urgestein Giovanni Trapattoni soll über einen Platz auf der Trainerbank des WM-Teilnehmers Elfenbeinküste verhandeln, berichteten italienische Medien.

Ob der 74 Jahre alte Italiener bereits vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien im Juni die Nachfolge des Franzosen Sabri Lamouchi antreten will oder nach dem Turnier, sei unklar. Der frühere Coach des FC Bayern München trainierte bislang auch die Nationalmannschaften seines Heimatlandes Italien (2000 bis 2004) und von Irland (2008 bis 2013). Die Ivorer sind zum dritten Mal in Serie für eine WM qualifiziert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal