Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Spanien mit Diego Costa gegen Italien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Spanien mit Diego Costa gegen Italien

28.02.2014, 15:45 Uhr | dpa

Spanien mit Diego Costa gegen Italien. Atlético Madrids Stürmer Diego Costa wurde in den Kader der spanischen Nationalmannschaft berufen.

Atlético Madrids Stürmer Diego Costa wurde in den Kader der spanischen Nationalmannschaft berufen. Foto: Alberto Martin. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Bei Fußball-Weltmeister Spanien bahnt sich das heiß erwartete Debüt von Diego Costa an. Der in Brasilien geborene Stürmer von Atlético Madrid wurde zusammen mit den FC-Bayern-Stars Thiago und Javi Martínez für das Testspiel am kommenden Mittwoch in Madrid gegen Italien berufen.

Im 22-köpfigen Kader sind die Profis des FC Barcelona um die Mittelfeldstrategen Xavi und Andrés Iniesta mit insgesamt sieben Nominierungen in der Mehrheit. La-Liga-Tabellenführer Real Madrid, Atlético Madrid und Manchester City stellen je drei Profis.

Der spanische Nationaltrainer Vicente del Bosque (63) betonte bei der Bekanntgabe des Aufgebots, es stehe noch keinesfalls fest, dass Costa zur WM in Brasilien mitfahren werde. "Er hat noch nie mit uns gespielt. Er ist ein wichtiger Mann, der zuletzt sehr gut gespielt hat und uns eventuell helfen kann, besser zu werden", so der Coach.

Der 25 Jahre alte Diego Costa ist der Shootingstar der laufenden Saison in der Primera División. Mit 21 Treffern aus 22 Begegnungen liegt er in der Torjägerliste mit nur einem Tor weniger als Real-Megastar Cristiano Ronaldo auf dem zweiten Platz. Um den temperamentvollen Stürmer war Ende vergangenen Jahres ein Streit entbrannt. Der Mann aus dem nordostbrasilianischen Lagarto teilte dem Verband seines Geburtslandes (CBF) mit, er wolle nicht für die Seleção, sondern für Spanien spielen. Der CBF kündigte daraufhin an, ein Verfahren zur Aberkennung der Staatsbürgerschaft von Costa einleiten zu wollen.

Bei der WM in Brasilien trifft Spanien in der Vorrunde auf die Niederlande, Chile und Australien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017