Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Malaga nach 1:1 gegen Valladolid weiter unter Druck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Malaga nach 1:1 gegen Valladolid weiter unter Druck

01.03.2014, 18:23 Uhr | dpa

Malaga nach 1:1 gegen Valladolid weiter unter Druck. Das Team von Bernd Schuster befindet sich weiterhin in akuter Abstiegsgefahr.

Das Team von Bernd Schuster befindet sich weiterhin in akuter Abstiegsgefahr. Foto: Carlos Barba. (Quelle: dpa)

Malaga (dpa) - Trainer Bernd Schuster bleibt mit dem FC Malaga in der spanischen Fußball-Meisterschaft weiter in Abstiegsgefahr.

Die Andalusier kamen gegen den Drittletzten Real Valladolid nicht über ein 1:1 hinaus und verpassten damit, den Drei-Punkte-Vorsprung zu den Abstiegsplätzen auszubauen. Der frühere Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz hatte den Viertelfinalisten der vergangenen Champions-League-Saison früh in Führung gebracht (13. Minute), doch Daniel Larsson gelang noch der Ausgleich (30.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal