Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

DFB-Gegner Gibraltar "nicht fit": 1:4 gegen Faröer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

DFB-Gegner Gibraltar "nicht fit": 1:4 gegen Faröer

02.03.2014, 16:25 Uhr | dpa

DFB-Gegner Gibraltar "nicht fit": 1:4 gegen Faröer. Am 14.

Am 14. November trifft das DFB-Team auf Gibraltar. Foto: Federico Gambarini. (Quelle: dpa)

Gibraltar (dpa) - Applaus gab es von den eigenen Anhängern trotzdem. Schließlich wurde im Victoria Stadium Fußball-Geschichte geschrieben, auch wenn das Ambiente eher Landesliga-Format hatte.

Beim ersten Länderspiel auf heimischem Boden seit der Aufnahme als 54. Mitglied der Europäischen Fußball-Union erzielte Roy Chipolina das erste internationale Tor für Neuling Gibraltar, der am 14. November die deutsche Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation herausfordert. Ansonsten herrschte aber nach dem 1:4 (1:2) im Duell der Fußballzwerge gegen die ansonsten so niederlagenerprobte Auswahl der Färöer Ernüchterung.

"Wir waren nicht gut genug, wir waren nicht fit genug. Die Leute dachten, wir gewinnen 3:0 gegen die Färöer, aber wir müssen realistisch bleiben", sagte Nationaltrainer Allen Bula. Nachdem beim Länderspiel-Debüt im November vergangenen Jahres das 30 000 Einwohner zählende britische Überseegebiet beim 0:0 gegen die Slowakei in Faro noch überrascht hatte, war das Team gegen die Schafsinseln ohne Chance.

Die Färöer, angefeuert von gut einem Dutzend mitgereister Anhänger, durften gar den höchsten Sieg ihrer Verbandsgeschichte bejubeln. Auf Gibraltar wartet dagegen viel Arbeit, soll die erste Teilnahme an der EM-Qualifikation nicht in einem Fiasko enden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal