Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ukrainische Fußballstars beschwören Einheit des Landes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ukrainische Fußballstars beschwören Einheit des Landes

03.03.2014, 16:59 Uhr | dpa

Ukrainische Fußballstars beschwören Einheit des Landes. Ex-Bundesligaprofi Anatoli Timoschtschuk (v) beschwor die Einheit der Ukraine.

Ex-Bundesligaprofi Anatoli Timoschtschuk (v) beschwor die Einheit der Ukraine. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Kiew (dpa) - In der Krim-Krise haben bekannte ukrainische Fußballer die Einheit ihres Landes beschworen und sich gegen eine Teilung ausgesprochen.

"Wir lieben die Ukraine", sagen Profis wie Ex-Bundesligaspieler Anatoli Timoschtschuk in einem knapp anderthalb Minuten langen Video auf Ukrainisch und auf Russisch. "Die Ukraine ist unterschiedlich. Die Ukraine ist groß. Die Ukraine ist vereint", heißt es weiter in dem veröffentlichten Clip. Zuvor hatten bereits die häufig verfeindeten Ultra-Fans der Clubs ein Zeichen gesetzt und einen Gewaltverzicht verkündet. Anhänger von Dynamo Kiew und Schachtjor Donezk trugen demonstrativ ein Freundschaftsspiel aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal