Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

"Harter Hund" Klose plant über WM hinaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

"Harter Hund" Klose plant über WM hinaus

05.03.2014, 11:07 Uhr | dpa

"Harter Hund" Klose plant über WM hinaus. Miroslav Klose will noch weiter auf hohem Niveau Fußball spielen.

Miroslav Klose will noch weiter auf hohem Niveau Fußball spielen. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Miroslav Klose will über die Weltmeisterschaft hinaus bei einem Topclub Fußball spielen.

"So wie meine Fitness im Moment ist, gehe ich schwer davon aus, dass ich noch zwei Jahre auf hohem Niveau spielen kann", sagte der 35 Jahre alte Nationalspieler vor dem Länderspiel am Mittwoch in Stuttgart gegen Chile im Interview der "Süddeutschen Zeitung".

Die Ansprüche des deutschen Rekordtorschützen deuten auf eine Vertragsverlängerung beim italienischen Erstligisten Lazio Rom hin. Auch ein Wechsel in die USA oder eine Rückkehr zum 1. FC Kaiserslautern werden immer wieder als Möglichkeiten genannt. "Gott sei Dank gibt's so viele interessante Optionen. Spekulationen bringen ja keinem was, ich bin mir aber sicher, dass ich noch auf höchstem Niveau weiterspielen möchte."

Die EM 2016 in Frankreich betrachtet er nicht mehr als Ziel. "Ich denke, dass die WM in Brasilien schon mein letztes Turnier ist", sagte Klose, der drei Tage vor dem Turnierstart 36 Jahre alt wird. Trotz einiger Verletzungen in der jüngeren Vergangenheit ist Klose "hundertprozentig überzeugt", in Brasilien "topfit" anzutreten. "Viele wissen nicht, was für ein harter Hund ich da bin."

Bei seinem vierten WM-Turnier möchte Klose (14 Tore) den Brasilianer Ronaldo (15 Treffer) als Rekordschützen ablösen. "Ich kann nicht sagen, das interessiert mich nicht. Dafür bin ich zu ehrgeizig."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal