Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Wettskandal: Österreicher Taboga dachte an Suizid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Wettskandal: Österreicher Taboga dachte an Suizid

07.03.2014, 15:50 Uhr | dpa

Salzburg (dpa) - Der lebenslang gesperrte österreichische Fußballprofi Dominique Taboga hat kurz vor seiner Verhaftung wegen der Verwicklung in einen Wettskandal offenbar an einen Suizid gedacht.

"Ich habe einen Abschiedsbrief verfasst, meiner Frau übergeben und mich von ihr und den Kindern verabschiedet. Ich habe schon abgeschlossen gehabt", sagte Taboga bei seinem ersten öffentlichen Interview auf Servus TV. Seine Frau habe ihn "da rausgeholt" und aufgefordert, reinen Tisch zu machen.

Taboga wird im Zusammenhang mit Spielmanipulation und Wettbetrug verdächtigt, darüber hinaus wird gegen ihn auch wegen Veruntreuung ermittelt. Der 31-Jährige hatte bei der Polizei zunächst behauptet, er hätte ein Spiel manipulieren sollen, habe sich aber geweigert. Wegen des entgangenen Gewinns habe man ihn unter Androhung von Gewalt gegen sich und seine Familie erpresst. Später stellte sich heraus, dass Taboga offenbar Mitspieler zu Spielmanipulationen angestiftet haben soll. Der Verteidiger war erst Ende Januar aus der Untersuchungshaft wieder entlassen worden.

Bei seiner Aussage habe er übertrieben, aber "zu 80 Prozent hat meine Aussage gestimmt", ergänzte Taboga, der nach eigenen Angaben zwischen 70 000 und 80 000 Euro für Manipulationen von der Wettmafia erhalten, durch Erpressungen aber über 100 000 Euro zurückgezahlt habe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal